Digitales Einkaufscontrolling sorgt für mehr Effizienz

scalue

Sponsored Post

Mit seinem digitalen Einkaufsexperten hat das Düsseldorfer Startup SCALUE für Aufsehen quer durch alle Branchen gesorgt. Die Spezialisten für Einkaufscontrolling und IT des erst 2017 gegründeten Unternehmens haben ihr Know-how vernetzt, um mit der SCALUE Spend Analytics Platform ein Tool für strategische Einkaufsanalysen zu entwickeln.

Es handelt sich um eine Lösung von Einkäufern für Einkäufer, eng angelehnt an deren tägliche Herausforderungen. Das neue Standardwerkzeug für digitales Einkaufscontrolling deckt mit drei Klicks monetäre und prozessuale Einsparungspotenziale auf. Seine innovative Oberfläche ist intuitiv gestaltet, so dass es sich schnell und einfach einsetzen lässt. Die Analysen werden grafisch übersichtlich aufbereitet und veranschaulichen klare Ergebnisse.

Geschäftsentwicklung

Unabhängig von Branche, Größe und ERP-System profitieren Unternehmen von der Digitalisierung der Einkaufsprozesse. Während in Produktion und Vertrieb längst auf innovative digitale Tools gesetzt wird, kommen im Einkauf teils noch Telefon und Fax zum Einsatz. Zeit und Geld lässt sich sparen, wenn Einkaufsprozesse und Auswertungen in digitaler Form und mit zielführenden Tools  stattfinden, die auf die Praxis zugeschnitten sind.

Samir Kharkan, einer der beiden Geschäftsführer von SCALUE, berichtet über das Verblüffen von Kunden, die bereits am ersten Einsatztag der Spend Analytics Platform durch die aufgezeigten Einsparungspotenziale einen kalkulatorischen Return on Invest verzeichnen konnten. In Branchen wie Maschinen- und Anlagenbau, Pharma und Chemie, Konsumgüter, Automotive, Elektronik und Medien sieht er besonderen Handlungsbedarf, um die Potenziale von digitalem Einkaufscontrolling auszuschöpfen.

 

Die Einkaufsexperten stehen vor weiteren Herausforderungen. Sie arbeiten daran, das automatisierte Vorschlagssystem vollständig in die Einkaufscontrolling-Plattform zu integrieren, um Einkäufern fundierte Handlungsempfehlungen zu bieten. Auch das Thema Datensicherheit hat bei ihnen mit fortschreitender Digitalisierung höchste Priorität.

In wenigen Jahren wird der Einkauf vorwiegend virtuell stattfinden. Ein kostenloser 14-tägiger Testzugang bietet Unternehmen einen Einblick in ein innovatives Einkaufstool, das bereits in diese Zukunft weist.

 

 

 

Kontakt:
SCALUE GbR
Samir Kharkan
Straße Speditionstr. 15a
Ort 40221 Düsseldorf
Tel. 0211 542 107 80
E-Mail: info@scalue.com
Webseite: www.scalue.com

 

1 Kommentar

  1. Guten Abend Herr Samir Kharkan,

    ich bin zur Zeit auf der Suche nach einer neuen Herausforderung im Einkauf. Dabei konnte ich in diversen Gesprächen, dass viele KMUs kaum Tools besitzen, die einfach zu bedienen sind und die wesentlichsten Features bereitstellen. Dies gilt insbesondere für volatile Märkte und Unternehmensgruppen bzw. Konzerne.
    Ich bin seit geraumer Zeit auf Ihr Produkt gespannt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*