Effizienter Einbruchschutz durch Echtzeitüberwachung

Gruppenbild Vorstand

Sponsored Post

Einen effizienten Schutz vor der steigenden Gefahr durch Einbrüche, Diebstahl und Vandalismus bietet die PLANPROTECT AG mit dem Konzept der Echtzeitüberwachung. Die Echtzeitüberwachung ist im Innen- und Außenbereich von Unternehmen, für private Immobilien und zum Schutz von Personen einsetzbar.

Heute passiert alle 3 Minuten irgendwo in Deutschland ein Einbruch. Neben ärgerlichen Diebstählen und der Verwüstung von Räumlichkeiten spielen auch die psychologischen Auswirkungen von Einbrüchen eine Rolle. Oft bleibt die Angst, erneut Opfer zu werden. Sicherheit bekommt eine höhere Priorität.

Das Überraschungsmoment nutzen

Der Vorteil von Echtzeitüberwachung gegenüber herkömmlichen Alarmanlagen: Die zu überwachenden Flächen bleiben durch zertifizierte Alarmtechnik, hochempfindliche Mikrophone und (optional) hochauflösende IP-Kameras jederzeit im Fokus der Leitstellenmannschaft von PLANPROTECT. Ist die Echtzeitüberwachung aktiviert und wird jemand unbefugt angetroffen, kann er sofort per Lautsprecher mit bis zu 130 Dezibel angesprochen werden. In 97 Prozent aller Fälle funktioniert das Überraschungsmoment und die Täter flüchten, bevor sie überhaupt Schaden anrichten konnten. Parallel wird die Polizei alarmiert und über Details der Situation informiert. Ganz nebenbei können durch die elektronische Vorprüfung des Alarms kostspielige Fehlalarme herausgefiltert werden.

zersplittertes Glas

Aktiv innerhalb von 30 Sekunden

Diese Maßnahmen greifen innerhalb von ca. 30 Sekunden. Bei einer herkömmlichen Alarmanlage können oft 30 Minuten vergehen, bis die zuständige Leitstelle reagiert, der Alarmfahrer Vorort den Alarm überprüft und erst in der Folge die Polizei vor Ort eintrifft und die Situation abklärt. Die Mitarbeiter von PLANPROTECT können sich hingegen durch die Echtzeitüberwachung sofort ein Bild machen und reagieren.

Ohne hohe Investitions- und Personalkosten für Sicherheitsmaßnahmen lassen sich Verkaufsflächen, Büros, Werkshallen, Lager, Parkplätze und Immobilien überwachen. PLANPROTECT geht in Vorleistung und rechnet monatlich in Form einer Dienstleistungspauschale ab.
Das Unternehmen Planprotect wurde 2015 gegründet und beschäftigt inzwischen 60 Mitarbeiter in bundesweit 10 Geschäftsstellen.

Kontakt:

PLANPROTECT AG
Herr Uwe Breker
Marie-BernaysRing 19 a
41199 Mönchengladbach
Tel: 02166 1236110
E-Mail: u.breker@planprotect.de
Webseite: www.planprotect.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*