Fitnesstrends 2017

HIT

Fitnesstrends Teil 5

HIT oder HIIT

Geeignet für Menschen, die Lust haben eine hohe Leistung zu bringen, zum Beispiel beim Spinning.

HIT (High Intensive Training)  zeichnet sich durch ein hohes Pensum an Trainingsinhalten wie Laufen, Spinning oder Krafttraining in kurzer Zeit aus. Es wird auch Aerobic in HIT oder HIIT-Form angeboten. In den maximal 40 Minuten langen Trainings wechseln hohe Belastungen mit entspannenden Einheiten ab. Auch beim HIIT (High Intensive Intervall Training) wird mit Be- und Entlastung gearbeitet, wobei die Belastungen extrem anstrengend sind. Das Ziel ist es, den Puls während der Belastung sehr hoch zu fahren und in der Entlastung möglichst schnell auf ein Normalmaß zu reduzieren. HIT und HIIT sind extrem fordernd, dafür sehr erfolgreich und leistungssteigernd.

Wer:

Menschen, die sich körperlich sehr hoch belasten können.

Wo:

In Fitnessstudios

Kosten:

Je nach Ausrüstung oder Mitgliedsgebühr

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*