Erneuter Wechsel in der Organisationsstruktur der HGK

Kraemer_HGK

Nach einem Bachelor in „Industrial Mangement“ und einem Master in „Marketing & Sales“ ist Markus Krämer nun seit dem 1. Juli dieses Jahres für die Häfen und Güterverkehr Köln AG tätig. Er ist für den neuen Bereich der strategischen Geschäftsentwicklung und des Beteiligungsmanagements zuständig.

Der 31-jährige arbeitete vorher als Prokurist bei RheinCargo und hatte dort die Leitung über den Vertrieb Eisenbahnlogistik.

Grund für die Veränderung ist das starke Wachstum der letzten Jahre sowie die Anpassung der HGK-Gruppe an aktuelle Aufgaben wie die Organisation der Tochtergesellschaften. Sie selbst ist Tochterunternehmen der Stadtwerke Köln und gilt als wichtiger internationaler Logistikdienstleister. Mit über 1.500 Mitarbeitern wird ca. eine halbe Milliarde Euro Umsatz erwirtschaftet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*