Kölner Berufswahlmesse – Wo aus Schülern Azubis werden

Berufswahlmesse
Foto: Einstieg


Mit Neugier zur Berufe live Rheinland, mit Ausbildungsvertrag wieder raus – das funktioniert, denn viele attraktive Unternehmen suchen hier nach motiviertem Nachwuchs: „Wir haben viele gute Gespräche mit interessierten, motivierten und gut vorbereiteten Schülerinnen und Schülern führen können“, resümiert Tina Blaj von der Stadt Köln die vergangene Messe.

Die Verwaltung der größten NRW-Stadt weiß, dass sie auf der Berufswahlmesse gute Chancen hat, neue Leute zu rekrutieren. „Die Messe zieht aufgrund ihrer Größe und überregionalen namhaften Bekanntheit die besten Talente an und die Stadt Köln kann hier ihre Nachwuchs- und Führungskräfte von morgen für sich gewinnen“, lobt Blaj. „Wir setzen im Bereich Recruiting auch auf Berufsorientierungsmessen, weil wir dort das umfangreiche städtische Ausbildungsangebot präsentieren, proaktiv auf die potentiellen Bewerberinnen und Bewerbern zugehen und diese individuell beraten können.“

Alle freien Stellen sowie den Interessencheck sowie Infos zu den Ausstellern gibt es online unter www.berufe-live.de.

Berufe live Rheinland 2019

 Ÿ  Termin: 8./9. November 2019, Fr. 9-14 Uhr, Sa. 10-16 Uhr

Ÿ  Zielgruppe: Jugendliche zwischen 14 und 23 Jahren, Lehrkräfte und Eltern

Ÿ  Ort: Koelnmesse, Halle 2.2 (Eingang West)

Ÿ  Eintritt: frei

Ÿ  Schirmherrschaft: Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung;

Ÿ  Besucher-Infos: www.berufe-live.de

Quelle Text: Einstieg GmbH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*